Begleitung und Betreuung in der Schwangerschaft

© Hebamme Katharina Butolen
©HKB Schwangerenvorsorge

"Frauen und Hebammen werden gebraucht, die aus Erfahrung den Frauen sagen: 
Ihr könnt gebären, ihr tragt die Kraft und die Macht dazu in euch."
"Gebären in Liebe und Bewusstsein" H.Stäheli Oosterveer

 

In der Schwangerschaft begleite ich Sie und besuche sie Zuhause in ihrem gewohnten Umfeld. Bei einer Visite in der Schwangerschaft sehen wir uns die bisherigen eingetragenen Untersuchungen in ihrem Mutter-Kind-Pass an und sprechen über die Themen, welche für Sie wichtig sind. Neben zu erhebenden Parametern wie unter anderem der Blutdruck, Harnstatus, Kindslage und Herzfrequenz ihres Baby's gibt es bei dem Hausbesuch genügend Zeit um sich kennen zu lernen. Gemeinsam besprechen wir was für ihr Baby gebraucht wird und welche Resourcen für Sie im Wochenbett zur Verfügung stehen. Bei dem Wunsch einer Hausgeburt bereiten wir gemeinsam alles für die Ankunft ihres Kindes vor.

 

Das gewohnte Umfeld und das mir geschenkte Vertrauen bilden einen guten Rahmen der nötigen Intimität um über die bevorstehende Geburt, Ihre Wünsche aber auch über mögliche Ängste und Sorgen zu sprechen.

 


Hebammenberatungsgespräch - Mutter-Kind-Pass

Das Hebammenberatungsgespräch kann zwischen der 18. - 22. Schwangerschaftswoche bei mir wahrgenommen werden. Hierfür benötigen wir einen Termin an dem wir uns bei Ihnen zuhause oder im Kursraum vom Mamiladen Klagenfurt für ein Gespräch zusammensetzen.

Informationen über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sowie ein guter Stillbeginn nach der Geburt sind das zentrale Thema in der Mutter-Kind-Pass Beratungsstunde.

Es bietet sich die Zeit für vorhandene Fragen ihrerseits, aber auch über mögliche Ängste und Gedanken rund um dieses Thema zu sprechen. Mein Anliegen ist es, sie in ihrer Schwangerschaft sowie ihr Sebstvertrauen hin zu einer natürlichen Geburt zu stärken und zu unterstützen.

 

Das Hebammenberatungsgespräch lt. Mutter-Kind-Pass wird direkt mit ihrer zuständigen Kasse abgerechnet. So entstehen für Sie bei diesem Beratungsgespräch keine anfallenden Kosten.

 

Ich freue mich auf Sie!

 


Wie sieht ein Schwangerenvisite aus?

nach Terminvereinbarung besuche ich Sie zuhause und gerade beim ersten Kennenlernen kann dies schon mehr als eine Stunde beanspruchen.

 

Neben dem gegenseitigen Kennenlernen wird bei jedem Hausbesuch in der Schwangerschaft

der Mutter-Kind-Pass angesehen und über etwaige Themen bei Fragen gesprochen

zu den erhebenden Parametern zählen:

        ✩ Umfangreiche Anamnese-Erhebung

✩ Blutdruck, Puls und Temperatur erfassen

✩ Harn mittels Teststreifen auswerten

✩ Bauchumfang &  Symphysen-Fundus-Stand abmessen und in einen Verlauf zu setzen

✩ Leopold'sche Handgriffe um die Lage ihres Kindes festzustellen
✩ Herztöne mittels Hörrohr/ Dopton hören

 

des weiteren

 

✩ Akupunktur und Moxa

Ernährungsberatung in der Schwangerschaft

✩ Schwangerschaftsbeschwerden lindern

✩ Beratung rund um die bevorstehende Geburt

✩ Vorbereitung auf die Elternschaft

✩ Wohltuende Übungen für Körper & Geist in der Schwangerschaft

....

 

✩ Zeit für ihre Gedanken, Anliegen, Fragen, Wünsche, Ängste und Sorgen!✩